Poledance Trainerin Silvia Deutsch

Sü Deutsch

»von Poledance mehr als nur begeistert«

Im Alter von 6 Jahren begann Sü Ballett zu tanzen und es folgten 7 Jahre mit Musik, Tanz, Akrobatik und Bühnenerfahrung.

Danach hat sie einige Jahre das Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde – und auch am Snow- und Kiteboard gefunden.

2011 besuchte sie ihren ersten Kurs bei Polearts und war von da an von Poledance mehr als nur begeistert!
Es verbindet Musik, Tanz und effektives Training, welches gut für die Haltung, das Selbstvertrauen und die Figur ist. Auch der Spass unter den Poletänzerinnen war so bereichernd, dass mit jeder Trainingseinheit der Wunsch immer größer wurde auch anderen diese großartigen Eigenschaften von Poledance zu vermitteln.

Bereits angemeldet für die Trainer Prüfung Anfang 2012, bescherte ihr ein kleiner Untermieter im Bauch kurzfristig eine 9-monatige Zwangspause. Nach dem “go” der Ärzte begann Sü jedoch wieder mit dem Training und war 8 Monate nachdem ihr Sohn zur Welt kam bei ihrer ersten Competition als Finalistin der “Miss & Mister Poledance Austria 2013”.

Im darauffolgenden Herbst 2013 wurde die Trainerprüfung bei Polebatics nachgeholt und die Freude nun auch anderen Poledance beibringen zu können war riesengroß.

Um sich immer weiter fortzubilden besucht Sü laufend Workshops.

Die Leichtigkeit, Eleganz und Ausstrahlung neben dem kraftfordernden, korrekten Ausführen der Tricks und Spins in den Choreos beizubehalten liegt Sü besonders am Herzen, deshalb versucht sie dies auch an ihre Schüler weiter zu geben.

Silvia Deutsch
Pole-Trainer by Polebatics®
silvia[-@-]polearts.at

Poledance Trainerin Silvia Deutsch bei der Miss Poledance Austria 2013

pictures


Programmierung: weissgrad.at