Poledance Trainerin Fanny Milijasevic - Poledanceshooting (c) Lisi Lehner

Fanny Milijasevic

»vom Poledance-Fieber gepackt«

Fanny unterrichtet Poledance Kurse in Schwadorf und Wien 2.

 

Das sagen Fannys Schüler

sehr motivierend, liebevolle Person, geduldig, immer eine Bereicherung, immer gut drauf, steht bei jeder Frage mit einer Antwort bereit, flexibel, ein richtiger Sonnenschein, Powermädel mit Hirn, das Herz am rechten Fleck, möchte sie nicht mehr missen

 

Über meine Kurse

Das schönste Gefühl als Trainer ist es, nicht nur die Fortschritte der Teilnehmer als solche zu sehen, sondern auch die persönliche Entwicklung jedes Einzelnen. Die Schülerin, die zu Beginn noch versucht hat nicht allzu sehr aufzufallen, stellt sich jetzt in die erste Reihe. Eine andere Schülerin, die sich früher noch als Sportmuffel bezeichnet hat, ist nun fasziniert von dem Gedanken ein richtiges Kraftpaket zu werden. Es erfüllt mich zu sehen, wenn Teilnehmer mit einem Lächeln nach Hause gehen und die Zeit im Kurs, so anstrengend sie auch war, genossen haben :)

Persönliche Entwicklung jedes Einzelnen

Ziel für mich in den Kursen ist es, die Teilnehmer mit Geduld, Motivation und einer guten Portion Humor über ihre Grenzen hinaus zu bringen und sie nach und nach mit dem Poledance-Fieber anzustecken. In meinen Kursen versuche ich Poledance so facettenreich wie möglich zu zeigen – kraftvoll, elegant, sexy – sodass sich jeder Teilnehmer in den Choreographien wiederfinden kann.

Es ist so facettenreich

 

So kam ich zu Poledance

Ende 2009 war ich auf der Suche nach einer neuen sportlichen Herausforderung. Doch „Normales“ hatte nie wirklich großen Reiz auf mich. Über Vorschläge meiner Freunde wie „Lass uns doch mal Volleyball probieren.“ konnte ich nur die Nase rümpfen. Doch dann sah ich einen Fernsehbeitrag über Poledance und mir war SOFORT klar, dass ich DAS probieren muss – koste es was es wolle. Die durchtrainierten Körper, die sexy Outfits, die ästhetischen Bewegungen, die Flexibilität übten so eine Anziehung auf mich aus – es war um mich geschehen. Meine Mutter belächelte meinen Entschluss damals mit den Worten: „Du weißt schon, dass man dafür sicher sehr viel Kraft benötigt – traust du dir das zu?“. Meine Antwort war nur: „Ich weiß nicht, aber ich MUSS das einfach probieren.“ Monatelang suchte ich nach einem Studio in Österreich und dann kam der Tag! Mitte Jänner 2010 war meine Suche endlich erfolgreich, woraufhin ich zwei Tage später bereits bei Mona im Kurs stand.

Ich MUSS das einfach probieren!

Danach gab es kein anderes Thema mehr. Ich besuchte Kurse doppelt und dreifach, ging 2-3 Mal die Woche in einen Kurs, meldete mich für jedes erdenkliche Special an. Ich war vom Polefieber infiziert! Nach ein paar Monaten war selbst meine skeptische Mutter überzeugt, dass Poledance genau das Richtige für mich ist und musste mir seit dem bei allen möglichen Moves assistieren und helfen.

Schließlich bekam ich im Mai 2011 die Möglichkeit an einer Trainerausbildung teilzunehmen. Keine Sekunde habe ich überlegt! So erfuhr mein damals laufendes Pädagogik-Studium gleich praktische Anwendung :)

Praktische Anwendung des Pädagogik-Studiums

Seit damals ist Poledance nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken – das Feuer brennt noch immer lichterloh.

 

Sportlicher Hingergrund… anzeigen »

Von Kindesbeinen an bis ins Teenageralter noch vom Reitsport fasziniert, war Franziska auf der Suche nach einer völlig neuen Herausforderung.
Sie versuchte sich in Pilates und Yoga sowie in vielen anderen Fitnesskursen, doch ihre gesuchte Herausforderung fand sie erst im Jänner 2010, als sie einen Fernsehbeitrag zum Thema Poledance sah.

Seit dem her ist sie vom Poledance-Fieber gepackt.

Fanny fasziniert an Poledance das scheinbar nebenbei ablaufende Training von Kraft, Flexibilität und Ästhetik verpackt in einer Choreographie.

Ausbildung… anzeigen »

Im April 2011 absolvierte sie die Polebatics Bronze-Dancer und -Trainer Ausbildung in Praxis und Theorie.

Seit Juli 2011 ist Fanny nun auch geprüfte und zertifizierte Lap-Dance-Trainerin.

Shows & Performances… anzeigen »

2011 stellte sie ihr Können bei “Die Große Chance”, beim Arena-Ball und bei weiteren Shows unter Beweis.

Competitions… anzeigen »

2015 und 2016 ergatterte Fanny bei der Miss & Mister Poledance Austria Competition einen großartigen 3. Platz in der Kategorie Amateur.

Fanny Milijasevic
Pole-Trainer by Polebatics®
Certified Lap Dance Trainer by Nele Sehrt
fanny[-@-]polearts.at


Programmierung: weissgrad.at