Instagram
Poledance Trainerin Birgit Gröll

Birgit Gröll

»Zuerst Geräteturnen, dann Poledance«

Birgit unterrichte Poledance Kurse in Wien 17.

 

Das sagen Birgits Schüler

motivierend, witzig, findet immer Alternativen, fordernd, einfühlsam, nett, ein Ruhepol, ausgeglichen, löst technische Blockaden mit einem Blick

 

Über meine Kurse

Privat, so wie im Unterricht, bin ich wohl eher der “technische und sachliche Typ”. Ich bemühe mich, möglichst genaue Anweisungen zu geben, was wo wie auf welchen Schlag kommt, in welchem Winkel die Hand bzw. der Fuß angesetzt werden sollte, etc. Was mir besonders am Herzen liegt, ist, dass wirklich alle meine SchülerInnen den Hintergrund verstehen, warum und wie denn eigentlich ein Spin/Trick oder eine Kombination an der Pole funktioniert, welche verschiedenen Ansätze es gibt.

Technisch und sachlicher Typ

Es gibt selten ein “Richtig” oder “Falsch”, denn wir sind alle unterschiedlich gebaut und können nicht immer alles genau auf die gleiche Art oder gleich gut machen. Aber es gibt immer genug “Schmähs” und Alternativen, welche ich versuche, in den Stunden weiter zu vermitteln.

Kein Richtig oder Falsch

Ich versuche meine Choreos vom Inhalt und von der Musik her möglichst vielfältig zu gestalten, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Einmal etwas Schnelleres, dann wieder etwas Langsameres, was Altes, was Neues, bzw. nehme ich auch vor Beginn der nächsten Kursreihe gerne Liedwünsche entgegen.

 

Sportlicher Hingergrund… anzeigen »

Von den Kinderschuhen an bis heute begleitet Birgit Musik, Tanz und Sport durch ihr Leben. Nach 7 Jahren Ballett folgten Charaktertanz, Choreographie-Dancing, sowie sämtliche Kurse für Standard- und Lateinamerikanische Paartänze.

Nach Teilnahme an verschiedenen Turnwettbewerben in der Schulzeit, besuchte sie
weiters Kurse für Boden- und Geräteturnen während des Studiums.

Ausbildungen… anzeigen »

Nach dem ersten Polebatics®-Bronze Kurs im Februar 2010 entdeckte sie die Liebe zu
Poledance, absolvierte im Herbst 2010 die Polebatics® Bronze- und im Frühjahr 2011
Silver-Dancer und Trainer-Ausbildung.
2014 absolvierte sie die “Professional Flexibility” Ausbildung bei Frederick van Laak.

  • 02-2017 Erste-Hilfe Kurs lt. Richtlinien der AUVA (§ 40 AStV, § 26 Abs. 3 ASchG) Incl. AED lt. MPG

Competitions… anzeigen »

  • 2015 – 2. Platz Art Professional, Pole Theatre Croatia, Kroatien
  • 2015 – 2. Platz Comedy Amateur (Double mit Monika Volmer), Pole Theatre Croatia, Kroatien
  • 2015 – Semi-Finalist, IPSF World Pole Sport Championship, UK
  • 2015 – 3. Platz Women Elite, IPSF Italian Pole Sport Championship, Italien
  • 2015 – 11. Platz, European Pole Show Art Championship, Kroatien
  • 2015 – 9. Platz,  Italian Pole Dance Contest, Italien
  • 2013 – 5. Platz “Slovakian Open Poledance Championship”, Slovakei
  • 2011 – Finalist “The European Poledance Champion” Niederlanden

Shows & Performances… anzeigen »

  • 2016 -Poledance Playhouse Vienna
  • 2016 – Showact Hoop Starship Crossfit Vienna
  • 2015 – Showact Therme Bad Waltersdorf
  • 2013 – Showact Ball der Wirtschaft (Vösendorf)
  • 2012 – “Nespresso Gala U & me”

Pole-Sport Verein Österreich… anzeigen »

Birgit und Monika Volmer sind Gründerinnen und Vorsitz des österreichischen Pole-Sport Vereins. Die Miss & Mister Poledance Austria 2013 Competition war eine erfolgreiche Veranstaltung der beiden.

 

Birgit Gröll
Pole-Trainer by Polebatics®
birgit[-@-]polearts.at


Programmierung: weissgrad.at